Airbus A321XLR: Cockpit geliefert

Die neueste Version der Airbus A320-Familie, die A321XLR, nimmt in Hamburg Gestalt an. Nach der Montage von Rumpfmittelstück und Heckteil ist jetzt das von Stelia Aerospace produzierte Cockpitsegment aus Frankreich eingetroffen.

airbus a321xlrFoto: Stelia Aerospace

Die A321XLR soll mit einer Reichweite von 8700 km aufwarten. Dazu wurde das Tankvolumen vergrößert, zum einen durch Vergrößerung des Rumpftanks hinter der Tragfläche und durch einen möglichen Zusatztank im vorderen Frachtbereich. Wegen der dadurch erhöhten Startmasse mussten die Fahrwerke verstärkt werden. Bis zu 244 Passagiere passen in die A321XLR. Airbus hat nach eigenen Angaben schon Vorbestellungen für 243 Maschinen erhalten.

a321xlr stelia aerospaceGrafik: Stelia Aerospace

Tags: Airbus, a321xlr, stelia aerospace

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte