Ein Businessjet zum Selbstbauen

Das kleine Strahlflugzeug 716X von Stratos Aircraft aus Oregon, USA, wird auf der Airshow in Oshkosh vom 26. Juli bis 1. August 2021 zu sehen sein. Das Besondere am Flugzeug für zwei Besatzungsmitglieder und vier Passagiere: Es kommt als Bausatz zum Kunden. Etwa 2500 Arbeitsstunden soll die Montage des Jets dauern. Die Zelle besteht hauptsächlich aus Carbon-Verbundstoff-Teilen. Die Firma hat ein Partnerprogramm gestartet, bei welchem die ersten Kunden besondere Unterstützung durch den Hersteller erhalten sollen.
stratos 716xFoto: Stratos Aircraft
Angetrieben durch eine Turbine Pratt & Whitney Canada JT15D-5 fliegt die 716X mit 744 km/h Höchstgeschwindigkeit und soll eine Reichweite von 2180 km haben. Der Erstflug des Prototyps erfolgte am 2. Juli 2020. Stratos Aircraft hofft, pro Jahr drei Bausätze zu verkaufen. In etwa fünf Jahren soll das Flugzeug zertifiziert sein und dann auch komplett verkauft werden.

Tags: stratos, 716x

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte