Erste Dassault Falcon 6x ausgeliefert

dassault falcon 6xFoto: Dassault Aviation

Am 27. Januar 2022 hob die erste Falcon 6x vom Werksflugplatz der Dassault-Werke in Bordeaux-Merignac ab, um an einen Kunden geliefert zu werden. Der neue Businessjet des französischen Herstellers flog zuerst nach Little Rock, Arkansas (USA). Dort wird die Innenausstattung eingebaut. Die Maschine mit der Seriennummer 5 ist als F-WZOC registriert (Foto). Der Erstflug des Typs erfolgte im März 2021. Die Falcon 6x hat eine Spannweite von 25,94 m, eine Länge von 25,68 m und eine maximale Startmasse von 35 135 kg. Mit einer maximalen Reichweite von 5500 nm (10 186 km) können 12 bis 16 Passagiere befördert werden. Die Kabine mit einer Höhe von 198 cm und einer Breite von 258 cm gilt als die größte eines Busniessjets.

 

Tags: Dassault, businessjet

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.