Großes Rennen für Elektroflugzeuge

Nur für elektrisch angetriebene Flugzeuge wird in den USA ein historisches Rennen wieder aufgelegt. Im Jahr 2022 richtet die National Aeronautic Association ein Luftrennen über 1000 Meilen (1600 km) aus. Am 16. Mai 2022 ist Start in Omaha, Nebraska. Ziel ist das legendäre Kitty Hawk in North Carolina. Der Pilot, der mit seinem Flugzeug die Strecke in der kürzesten Zeit zurücklegt, ist der Sieger. Letztmals wurde ein solches Rennen in den USA im Jahr 1925 abgehalten. Vor 100 Jahren wurde 1922 der Pilot Russel L. Maugham mit einem Curtiss-Flugzeug Sieger (Foto). Das modernen Elektro-Rennen bietet Erfindern und Herstellern die Chance, die Leistungsfähigkeit ihrer Flugzeuge vor einem großen Publikum zu beweisen.

curtiss 1922Foto: National Aeronautical Association

 

Tags: elektro

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte