Mann stirbt im Airbus-Triebwerk

delta air lines a220 airbus patrick desrochersAirbus Patrick Desrochers

Auf dem Flughafen von Salt Lake City in den USA ist ein Mann auf das Vorfeld gelangt und in das Triebwerk eines Airbus A220 von Delta Airlines geklettert. Am Abend des 2. Januar 2024 öffnete ein 30-jähriger Mann, der ein gültiges Ticket hatte, einen Notausgang und gelangte so auf das Flugfeld. Er ging zu einer abseits stehenden Maschine vom Typ Airbus A220 der Delta Airlines, zog dort seine Kleidung aus und kletterte in das stehende Triebwerk. Die Außentemperatur lag zu dieser Zeit unter dem Gefrierpunkt. Das Flugzeug mit Besatzung und Passagieren an Bord wurde gerade enteist, als Flughafenmitarbeiter die Wäsche des Mannes und schließlich ihn selbst im Triebwerk entdeckten. Doch da war der Mann schon tot. Der Vorfall wird nun untersucht.

 

Tags: Airbus, a220

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.