Neue Richtlinie für Handgepäck bei easyjet

Jeder Flugreisende kennt das Platzproblem in den Overhead-Fächern in der Kabine. Die Fluglinie easyjet hat jetzt die Maximalmaße für das erlaubte Handgepäck reduziert. Ab dem 10. Februar 2021 gelten dann 45x36x20 Zentimeter, dies inklusive Räder und Griffe. Damit soll das Gepäckstück auch unter den Vordersitz passen. Eine Gewichtsbeschränkung gibt es nicht. Reisende, die einen Platz mit Extra-Beinfreiheit gebucht haben, können ein weiteres Gepäckstück mit 56x45x25 Zentimetern mit an Bord nehmen. Auf der Homepage der Fluglinie wird angekündigt: „Wir überprüfen die Größe der Taschen, bevor du an Bord gehst.“ Sind die Stücke größer, müssen sie in den Frachtraum des Flugzeugs.

Neue Richtlinie für Handgepäck bei easyjet
Screenshot: www.easyjet.com

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte