Sling Bausatz-Flugzeug fliegt in Europa

Die Firma Sling aus Südafrika bietet ihr viersitziges Flugzeug, Sling TSi, über den europäischen Distributor Frisian Air als Bausatz an. Der Prototyp flog in Südafrika im Jahr 2018, Anfang September 2020 hob eine Sling STi erstmals in Europa ab. Die Firma Frisian Air in den Niederlanden hatte zwei Bausätze bezogen. Angetrieben von einem Rotax-915-Motor erreicht die Sling TSi eine Geschwindigkeit bis zu 270 km/h. Die Spannweite beträgt 9,54 m, die Länge 7,17m. Es gibt den Bausatz in einer normalen Version für eine Bauzeit von etwa 1400 Stunden und eine Schnellvariante für etwa 500 Stunden. Das Flugzeug kann mit einem Gesamtrettungssystem ausgestattet werden.

Sling Bausatz-Flugzeug fliegt in Europa
Foto: Sling

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.