Chinas Mars-Rover Zhurong fährt erstmals

zhurong chinas rover auf dem mars

Foto: Nationale Raumfahrtagentur Chinas

Von der am 14. Mai 2021 auf dem Mars gelandeten Sonde Zhurong ist am 22. Mai der Rover die Rampe vom Landegestell herunter gefahren und hat sich etwas von der Landestelle entfernt. Die Kamera blickte zurück auf den Lander und schickte erste schwarzweiße Bilder zur Erde. Auf seinen sechs Rädern mit 30 Zentimetern Durchmesser rollend soll Zhurong die Umgebung der Landestelle erkunden. Neben seinen Kameras verfügt der Mars-Rover über ein Bodenradar, mit dem die Bodenstruktur ermittelt werden kann. Ferner kann das Fahrzeug Bodenproben analysieren und das Magnetfeld des Mars vermessen. Eine Wetterstation sendet die Temperatur, den Atmosphärendruck und die Windgeschwindigkeit zur Erde.

Tags: Mars, china

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte