Erstes Docking am ISS-Modul Nauka

progress78Foto: NASA

 Das russische Transport Raumschiff Progress 78 hat als erste Kapsel am neuen Dockingadapter der Raumstation ISS angelegt. Dazu koppelte Progress 78 am 20. Oktober 2021 vom bisherigen Kopplungspunkt am Modul Poisk ab und verblieb dann für fast 29 Stunden 190 km von der Station entfernt in der Nähe. Die ungewöhnlich lange Pause vor dem Wiederanlegen wurde gewählt, um den russischen Technikern Zeit zu geben, dass neue Modul Nauka, welche schon einige Pannen hinter sich hat, genau zu prüfen. Am Freitag, 22. Oktober, legte Progress 78 dann automatisch am ISS-Modul Nauka an. Damit ist diese Kopplungsstation eingeweiht. Zur Versorgung der ISS soll am 27. Oktober der Transporter Progress 79 starten.

Tags: ISS, Progress, Nauka

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte